Berichte 2009

Interner Feldkampf (01.02.2009)

Am heutigen Sonntag trafen sich die Nindörper Jungs zum internen Feldkampf an der Nindorfer Schule, um sich den letzten Schliff vor den großen Gefechten gegen Wolmersdorf und Meldorf zu holen. Bei bestem Winterwetter zogen die Mannschaften „Bürgermeister" und „Feuerwehr" mit jeweils 16 Werfern über den Sportplatz, entlang der Überschwemmung bis hin zum Hexenhaus. Beide Mannschaften zeigten gute Würfe und gerade die junge Garde, die stark vertreten war, konnte mit weiten und sicheren Würfen überzeugen. Nach gut zwei Stunden gewann die Mannschaft „Bürgermeister" mit einem kleinen Kiek ut von 5 Metern vor der Mannschaft „Feuerwehr". Im Anschluss des Kampfes stellte Obmann Stefan Reimers eine gute Form fest und forderte von seinen Mannen höchste Konzentration auf den bevorstehenden Kampf gegen Wolmersdorf.