Mannschaftstag der Nindörper Jungs und Deerns

Kurz vor dem Jahreswechsel trafen sich die Nindorfer Boßler und Boßlerinnen zu einem spontanen Feldkampf sowie Standtraining. Die insgesamt 18 Werfer, verteilt auf die Mannschaften "Bürgermeister" und "Wehrführer", zogen über das tiefe Ackerland zwischen Nindorf und Farnewinkel bei insgesamt 4 Durchgängen. Mit 2 Schott und 35 Metern siegte das Team "Bürgermeister". Im anschließenden Standtraining ging es dann trotz der schweren Beine nochmal um Weiten - hier siegte Marko "Dixi" Runge mit 66m.
 
 
Abgerundet wurde dieser gelungene Tag mit einem gemeinsamen Schnitzelessen im Nindorfer Hof. Insgesamt 45 Boßler und Boßlerinnen begrüßte Obmann Stefan Reimers - ehe er seine Mannschaft mit einer markigen Ansprache auf die kommenden Aufgaben einstellte.
 
 
 
Lüch Op