Enne Reimers neuer Feldmeister des Mielebundes

Zum Ende der Wintersaison veranstaltet der Mielebund seine traditionelle Feldmeisterschaft in Wolmersdorf. Leider litt die Veranstaltung an einer erneut schwachen Beteiligung von gerade mal 8 Boßlern. Obmann Stefan Reimers, Dennis Lohmann, Tim Rohwedder und Enne Reimers waren von den Nindorfern am Start und zeigten nach einer langen Saison gute Ergebnisse. Jeder Werfer musste insgesamt 6 Würfe über Feld absolvieren und unsere Werfer konnten alle einen Durchschnitt von 50 – 53 Metern vorweisen. Da die erzielten Weiten in das altersgemäße Punktesystem umgerechnet wurden, holte sich Altmeister Enne Reimers mit 122 Punkten überlegen den Titel vor Kai Funk und Sven Torben Siebke.