Interner Feldkampf

Der große Kampf der beiden Erzrivalen Nindorf und Wolmersdorf wirft seine Schatten voraus. Um bestens gerüstet zu sein, findet wieder ein interner Feldkampf in der Untergruppe Nindorf statt. Die Boßler und Boßlerinnen treffen sich um 10:30 Uhr auf dem Boßelplatz, um die beiden Mannschaften zu wählen. Geboßelt wird dabei vom Boßelplatz aus in Richtung „Hexenhaus“. Im Anschluss an den Feldkampf treffen sich alle Boßler zu einer kräftigen Gulaschsuppe in der Schule.
 
Lüch Op